zu Beginn der  Thementage für Trauernde wird es zunächst jeweils ein einmaliges Treffen zum Kennenlernen von Menschen, Methoden und Mentoren geben.  Dieses kann bei Bedarf zu einem öfter stattfindenden Angebot werden.

 

 

Im März wollen wir miteinander Trostlieder singen, auf Musik hören und Kraft aus der Musik schöpfen.

 

Samstag, 2.3.2019 von 15.00 - 16.00 Uhr: "Trost und Kraft-Musik hören und singen "

Jörg Becker, Musiker und Ulrike Felmy, Pfarrerin.

Unkostenbeitrag 2€.

 

Im April:

 

"Nichts ist mehr wie bisher. Wir hatten gehofft. Das Vertraute ist Vergangenheit, die Zukunft …?" Mit Hilfe eines Bibliologs den inneren Weg nach Emmaus gehen. Durch einen Bibliolog komme ich mit mir, meinem Leben (und meinem Glauben) ins Gespräch.

Sonnabend, 13.4.19 von 14.00 -17.00 Uhr

Pfarrerin Schröter

Anmeldung bis zum 8.4. erforderlich

Unkostenbeitrag 2€

 

 

Im Juli wollen wir Märchen lesen.

: "Was können uns Märchen vom Tod über das Leben sagen?"

Renate Raber erzählt Märchen und kommt mit uns über uralte Erfahrungen der Menschen und unsere eigenen Gefühle und Gedanken ins Gespräch.

Samstag 13.7.2019 von 15.00 - 17.00 Uhr

Anmeldung erwünscht

Unkostenbeitrag 2€

 

 

Weiter in der Planung sind ein Kochtreff, ein Spaziergang , rhythmische Bewegungen und Ausdruck von Gefühlen und noch viele weitere Angebote...